Institut

WATSU II

Der Expanded Flow 

Der erweiterte Fluss baut auf den Grundkenntnissen des "Transition Flow" auf. Es geht darum ein tieferes Verständnis für das Meridiansystem aufzubauen. Dabei nimmt der Blasenmeridian (der "Entspannungsmeridian") mit seinem vielschichtigen Wirkungsspektrum nimmt eine zentrale Rolle ein. Mit Hilfe von Shiatsu an den Meridianen und Druckpunktmassage kommt die Lebensenergie in Fluss, die die Energiezentren harmonisiert. Spiraldynamische Aspekte fließen in effektive Dehnungen mit ein und werden unter Berücksichtigung dieser Prinzipien gelehrt. Des Weiteren verfeinern wir die eigene Bewegung, den Stand und die Koordination von Atem und Bewegung im Wasser. Wir vermitteln weitere Bewegungsabfolgen, Differenzierungen und Massagemöglichkeiten, die sich auf den Inhalt von WATSU I und dessen Sequenzen und Übergänge beziehen. Es steht bei wachsender Sicherheit in der Technik mehr und mehr das "Sein" mit dem Partner im Vordergrund.

Zugangsvoraussetzung: WATSU I Integration

Unterrichtseinheiten: 67 UE

In unserem Seminarkalender finden Sie alle Termine. Jetzt Termine durchstöbern!